Von den Göttern lernen, heißt pünktlich zu sein

Es ist schon erstaunlich, der Planet ist so pünktlich, daß man fast von einer Art „Gleichzeitigkeit“ sprechen muß. – Die Pressemeldung über den Abbruch der Kreidefelsen auf Rügen kam mit einiger zeitlicher Verzögerung. Er fand bereits am Donnerstag, dem 28.6.2007 statt. Poseidon startete seine „Aktion gegen den Kreis“ etwa zu der Zeit, als folgende Worte in Richtung „St Neptune’s Homepage“ gingen:

 

Der PDS-Fraktionschef kritisierte den Bergener Rechtsanwalt indirekt scharf: „Wer zur Zeit etwas gegen den Kreis Rügen unternehmen will, muß natürlich so handeln wie Herr Altenhoff.“

Meine erneute „Aktion gegen den Kreis“ startete am 28.6.2007, Sie brauchen sich nur das Datum der Beiträge zu den Themata „Pressefreiheit“ und „Recht und Gesetz“ auf Rügen anzusehen: 28.6.2007

 

Eigentlich ist das Abbrechen von Klippen auf der Insel Rügen ein so alltäglicher Vorgang, daß er kaum erwähnenswert ist. Allenfalls Zeitpunkt, nämlich zum Sommeranfang, und der Umfang der Rutschung sind etwas ungewöhnlich. Und das war es, der wohl in den Redaktionskonferenzen den Ausschlag gab, die Meldung überhaupt abzudrucken. – Keiner der Redakteure konnte indes ahnen, daß ich zur gleichen Zeit an einer weiteren „Aktion gegen den Kreis“ bastelte, eben dem Beitrag „Wer tanzt mit dem Wolf“.

Ich weiß nicht, wie sie denken, aber ich bin mit meinem Planeten höchst zufrieden!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: