‚Enjoy life while you can‘ | Environment | The Guardian

‚Enjoy life while you can‘ | Environment | The Guardian.

Wie Sie unschwer feststellen können, stehe ich mit meiner Sicht der Dinge nicht allein da.

Lovelock wurde seinerzeit bei der NASA geschasst, weil er auf die Frage, welche Kriterien man anlegen müßte, um im Weltall außerirdisches leben zu finden, antwortete, man müsse nur nach einem Ungleichgewicht fahnden…

Die „Grünen“ u.a., die auf das „natürliche Gleichgewicht“ so großen Wert legen, würden Lovelock umgehend aus ihren Reihen entfernen. – Vor allem deshalb, weil er für die Atomkraft ist.

Nach meinen tatsächlichen Feststellungen jedenfalls spricht alles, aber auch alles für die Richtigkeit der von Lovelock mitbegründeten Gaia-Theorie. Der Planet ist ein sich selbst regulierender „Super-Organismus“. – Und wir sollten ihn ernst nehmen. Denn wer es nicht tut, der wird sich am Ende eine blutige Nase holen. Und er wird dafür sorgen, daß sich auch andere eine blutige Nase holen, – vor allem die, die es nicht verdient haben: die Kinder dieser Welt.

Im Gegensatz zu Lovelock, der sich in seinem Buch „Gaias Rache – Warum die Erde zurückschlägt“ eher pessimistisch geäußert hat, bin ich der Überzeugung, daß der Planet immer noch das tut, was er immer getan hat. Wir sind es, die mit dem Versuch, der Erde Herr zu werden, das Durcheinander anrichten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: