Was in Wulffs Dokumenten steht |- Wen interessiert’s?

Hintergrund: Was in Wulffs Dokumenten steht | tagesschau.de.

Das stimmt doch alles hinten und vorne nicht. Als Jurist müßte Christian Wulff wissen, daß das Grundmuster des „Darlehens“ unverzinslich ist. Das „Darlehen“ ist eine Unterform der „Leihe“. – Sie verleihen Ihr Auto an einen Freund? – Am Ende wollen Sie „Ihr“ Auto zurück und kein anderes. Der Unterschied zwischen Leihe und  Darlehen besteht darin, daß vertret- und verbrauchbare Sachen Gegenstand der Darleihe sind: Das Pfund Butter, die sechs Eier oder die Tasse Zucker – vor Weihnachten als „Darlehensgaben“ durchaus alltäglich. – Sie bekommen weder „Ihre“ Eier , ncoh „Ihren“ Zucker oder „Ihre“ Butter je wieder zurück. Wenn Sie Bargeld als Darlehen gewähren, erwarten Sie auch nicht die Scheine und Münzen zurück, die Sie weggegeben haben. – Das „verzinsliche“ Darlehen hat demgegenüber den Charakter des „Mietvertrages“. – Es dient dem „Geldverdienen“ und nicht der „Gefälligkeit“. – Wenn der Darlehensgeber sein Geld aus „Gefälligkeit“ von einer verzinslichen Geldanlage abgezogen hat, kann er sich den entgangenen Gewinn auch im Rahmen der Gefälligkeit erstatten lassen. – Niemand braucht aus Gefälligkeit einen Verlust hinzunehmen. – Aber jeder den entgangenen Gewinn übersteigende Betrag, also jeder Zehntel- oder Hundetrstelprozentpunkt kann nur  dem „Geldverdienen“ dienlich sein.  – Allein aus diesem Grunde ist der zur Einsichtnahme vorliegende „Darlehensvertrag“ nicht „einsehbar“. – Ein formaljuristisch ausgebufftes Ablenkungsmanöver, aber keine Gefälligkeit unter „Freunden“
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: