Horrorbilder gegen Tabak – Horrorbilder gegen den Gehorsam

EU-Kommissar will Tabakgesetze verschärfen | tagesschau.de.

„Die EU-Kommission will…“, „der EU-Kommissar für Alles und Jedes will…“ – das hören wir immer wieder und die Medien nehmen den „Willen“ der EU hin wie ein Gottesurteil: Wenn die das so wollen, wird das auch so gemacht. – Ende, keine weiteren Fragen!

Die EU ist in das Frankreich des Maximilian Robbespierre zurückgefallen, wo die „Tugend“ herrschte. – Und wer den Geboten der „Tugend“ nicht folgte, verlor den Kopf. – Wir Raucher werden nicht gerade geköp0ft, aber aus der „tugendhaften“ Sozialgemeinschaft, die zukünftig die Kneipen bevölkern soll, ausgeschlossen. – Und zwar mit brachialer Gewalt und den Mitteln aller obrigkeitsstaatlichen Gewalt.

Das örtliche „Ordnungsamt“ und die „Polizei“ als Tugendwächter der EU. – Die EU-Kommission und ihre willige Vollstreckerin Hannelore Kraft werden den Rauchern in Nordrhein-Westfalen schon zeigen, wo das EU-Fallbeil hängt.

Wo da die „Demokratie“ bleibt? – Die Demokratie als Inbegriff der „Unabhängikeit des Bürgers von der Bevormundung durch die „staatliche Gewalt“, aber bitte so, als wäre ich vier Jahre alt.

In einem demokratisch verfaßten Gemeinwesen muß die Frage doch anders lauten:

„Was die EU-Kommisiion überhaupt zu wollen?“

Die EU-Kommission ist ein Geschöpf der jeweils „Vollziehenden Gewalt“ der Mitgliedslänger. – Die „Vollziehende Gewalt“ hat auch in den Mitgliedsländern der EU eigentllich nichts zu sagen. – Auch der Henker darf sich schließlich nicht aussuchen, wem er den Kopf abschlagen möchte.

Nicht nur in den EU-Ländern, weltweit erwarten die Vertreter der „vollziehenden Gewalt“ auch heute noch von ihren „Untertanen“, seien sie „parlamentarisch organisiert“ oder „einfache Bürger“ unbedingten Gehorsam.

Der Hut, wenn er erst einmal auf der Stange ist, ist von allen zu grüßen.  – Darüber wacht laut Friedrich Schiller die Security-Firma Leuthold und Friesshardt. – Sie bilden die Tugendwacht des geballten Willensvon EU_Kommission und NRW-Landesregierung:

„Friesshardt. Wir passen auf umsonst. Es will sich niemand

Heranbegeben und dem Hut sein’ Reverenz

Erzeigen.  ’s war doch sonst wie Jahrmarkt hier,

Jetzt ist der ganze Anger wie veödet,

Seitdem der Popanz auf der Stange hängt.

Leuthold. Nur schlecht Gesindel lässt sich sehn und schwingt

Uns zum Verdrieße die zerlumpten Mützen.

Was rechte Leute sind, die machen lieber

Den langen Umweg um den halben Flecken,

Eh sie den Rücken beugten vor dem Hut.

Friesshardt. Sie müssen über diesen Platz, wenn sie

Vom Rathaus kommen um die Mittagsstunde.

Da meint ich schon,  ’nen guten Fang zu tun,

Denn keiner dachte dran, den Hut zu grüßen.

Da sieht’s der Pfaff, der Rösselmann – kam just

Von einem Kranken her – und stellt sich hin

Mit dem Hochwürdigen, grad vor die Stange –

Der Sigrist musste mit dem Glöcklein schellen,

Da fielen all aufs Knie, ich selber mit,

Und grüßten die Monstranz, doch nicht den Hut. –

Leuthold. Höre Gesell, es fängt mir an zu deuchten,

Wir stehen hier am Pranger vor dem Hut,

’s ist doch ein Schimpf für einen Reitersmann,

Schildwach zu stehn vor einem leeren Hut –

Und jeder rechte Kerl muß uns verachten.

Die Reverenz zu machen einem leeren, hohlen Hut?

Es ist doch traun! Ein närrischer Befehl!

Friesshardt. Warum nicht einem leeren, hohlen Hut?

Bückst du dich doch vor manchem hohlen Schädel.

 Leuthold. Und du bist auch so ein dienstfertger Schurke,

Und brächtest wackre Leute gern ins Unglück.

Mag, wer da will, am Hut vorübergehen,

Ich drück die Augen zu und seh nicht hin.“

Soweit Schillers „Wilhelm Tell“

Also ist es an der Zeit, mit drastischen Bildern vor den Gefahren des Gehorsams zu warnen:

http://www.youtube.com/watch?v=88YJTg1nETk

http://www.youtube.com/watch?v=ZVFk50iGKCI

aufkleber_erschossen1

In einem am 28.3.2005 ausgestrahlten Interview bemerkte Noam Chomsky treffend:

Wenn du die Leute unter Kontrolle halten willlst, mach‘ ihnen Angst!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: